Handgewebtes Küchentuch von Riija aus Lettland

Art.Nr.:
1000310
Lieferzeit:
in ein bis zwei Wochen bei Ihnen in ein bis zwei Wochen bei Ihnen (Ausland abweichend)
Garantiesiegel Linenproject

Wir garantieren: Auf LinenProject sind ausschließlich Produkte aus europäischen Manufakturen zu finden.

36,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Viel praktischer und schöner als Baumwolle

Schlicht und schön für die moderne Küche sind die gewebten Handtücher aus reinem Leinen mit ihrem feinen Glanz. Sie sind enorm saugfähig und damit nicht nur ein optisches I-Tüpfelchen, sondern auch flinke Helfer im Haushalt.

Das Produkt

100% Leinen, produziert in Lettland
Farbe: Hellgrau und Dunkelgrau
Es ist nicht allgemein bekannt, dass die weltbeste Flachsqualität in Westeuropa wächst. Die Pflanze Flachs kommt nahezu ohne Dünger aus. So fördert Flachs die nachhaltige, ökologische Landwirtschaft. Leinen aus Deutschland zeichnet sich durch eine herausragende Qualität und eine besonders hohe Langlebigkeit aus, dabei sind die Produktvariationen vielfältig: Für Kleidung, feine Tisch- und Wohnkultur sowie herausragende Bettaccessoires.

Die Manufaktur

Tradition trifft Moderne - lässig-elegantes Leinen aus Riga. Lettland ist gar nicht so weit von uns entfernt und doch eine Kultur, die es noch zu entdecken gilt. Zum Bild des Landes gehören die weiten Felder, auf denen im Sommer zartblau oder weiß blühender Flachs wogt. Aus dem Flachs wird in einem langwierigen Verfahren feinstes Leinen gewonnen. Mannigfach ist die Handwerkskunst, die sich aus der Leinweberzunft entwickelt hat.
So verwundert es nicht, dass auch junge Designer mit neuen Ideen sich diesem hervorragenden Material widmen. Die beiden Designerinnen Sarmite Stabulancije und Natalija Jansone aus Riga verbinden klassisch lettische Leinenweberei mit modernen Elementen und fusionieren dies zu einem ganz eigenen, sehr urbanen Stil, der auch zu uns Westeuropäern passt. Alle Produkte werden in kleinen lettischen Manufakturen von Hand gefertigt.

Die Pflege

Aus unserem Alltag wissen wir: Das Besondere und uns Wichtige braucht eine gute Pflege. Ausgezeichnetes erfordert viel Liebe und Zuneigung. Ähnlich verhält sich die Pflege von Leinen und Halbleinen. Waschen Sie Leinenwaren immer schonend. Zum Trocknen können Sie Leinen aufhängen. Nach jedem Waschvorgang sorgt die Reinheit und Frische für ein außergewöhnliches Wohlbefinden.
LinenProject hat sich zur Spitzenqualität verpflichtet: Das integrierte Qualitätsmanagement fertigt von jeder Stoffrolle Waschproben an, um den korrekten Wascheinlauf zuzugeben. Alle Maße sind somit Maße nach der Wäsche. Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne ausführliche Waschanleitungen zu.
Waschbar in der Maschine bei 60 °C, Schrumpfen: max. 3 %, trocknergeeignet. Wie bei allen Textilien gilt aber: Ohne Trockner lebt ihre Wäsche länger. Bitte keine Waschmittel mit optischen Aufhellern verwenden. Ob Sie diese Leinenwäsche bügeln oder nicht ist reine Geschmackssache. Leinen knittert edel, heißt es nicht zu unrecht. Auf der anderen Seite scheint manchem das Bügeln von Leinen ein Kunststück für sich zu sein. Dabei ist es leichter als man denkt, wenn Sie ein paar wichtige Dinge beachten: Dieses Leinen hat keinerlei chemische Ausrüstung, daher sollte sie am besten im feuchten Zustand leicht in Form gezogen und über die Leine gehängt werden. Bügeln Sie Leinen nicht, wenn der Stoff schon trocken ist sondern mit Restfeuchte, Einstellung ,Leinen' am Bügeleisen, dann geht es wesentlich leichter.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.